Mitgliederversammlung

Am 17. Februar 2016 fand im Weiterbildungszentrum Ingelheim die jährliche Mitgliederversammlung statt.

Weiterlesen ...

Anmeldung zur Reise nach Stevenage

Dreiertreffen in Stevenage 2016

Vom 26. bis zum 29. Mai 2016 findet eine Bürgerreise nach Stevenage statt. Die Anmeldefrist für diese Reise endet am 19. Januar 2016.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmarkt 2015

Auch dieses Jahr hatte FIS Ingelheim wieder einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in der Nieder-Ingelheimer Markthalle. Verkauft wurde

Weiterlesen ...

Reise nach Neisse

Bürgerreise zu unserer polnischen Partnerstadt Neisse.

Seit dem Jahr 2002, als die Partnerschaftsurkunde zwischen der polnischen Stadt Neisse  und Ingelheim am Rhein unterschrieben wurde, treffen sich die Delegationen von Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertreter der beiden Partnerstädte immer im Wechsel.  In diesem Jahr sind die Ingelheimer  mit Oberbürgermeister Ralf Claus, den Vertretern des Stadtrates und dem Förderverein der Ingelheimer Städtepartnerschaften FIS. e.V. unter der Reiseleitung von Regina Matczak, vom 10-13.09.2015  der Einladung gefolgt. Natürlich waren wir alle sehr gespannt den neugewählten Bürgermeister der Stadt Neisse, Herrn Kordian Kolbiarz und seinen neuen Stadtrat kennen zu lernen. Entspannt landeten wir am Donnerstag nach einem stressfeien Flug in Breslau und trafen am frühen Nachmittag in Neisse ein. Am Freitag haben wir gemeinsam ein Schloss in der Ortschaft Moszna und das dazu gehörende Pferdegestüt besichtigt, das für uns alle sehr beeindruckt war. Während der Arbeitsgespräche im Neisser Stadtratssaal wurden Neuerungen und Projekte unserer beiden Städte vorgestellt, sowie die Pläne unserer beiden Städte für die Zukunft. Eine Museum- und Stadtbesichtigung, sowie die Teilnahme  an einer Ausstellungeröffnung unter dem Motto: „Vergänglichkeit der Welt“ des Fotografen,  Herrn Zbigniew Walewski, waren nur ein paar von den Programmpunkten, die unseren Aufenthalt in Neisse abgerundet haben. An dieser Stelle dürfen natürlich  die gemeinsamen Abende, bei denen unsere Freundschaft bei gutem Essen und Tanz gefestigt wurden, nicht unerwähnt bleiben. Wir freuen uns schon jetzt darauf für unsere Freunde aus Neisse im Mai nächsten Jahres ein schönes, abwechslungsreiches Programm vorbereiten zu dürfen.